skip to Main Content

Beziehungen verändern sich

In einer festen Beziehung muss man nicht unbedingt zusammen wohnen.

War es früher selbstverständlich, dass man nach einiger Zeit in einer Partnerschaft mit seinem Schatz zusammen zog, heiratete und eventuell eine Familie gründete, ist dies heutzutage nur viel seltener der Fall. Immer mehr Paare lassen sich scheiden oder heiraten erst gar nicht.

Beziehungen werden heute anders definiert als früher. Eine feste Partnerschaft zu führen bedeutet nicht zwangsläufig, mit seinem Partner zusammen zu wohnen. Viele Paare leben getrennt und führen dennoch eine feste und langfristige Beziehung. äußere Umstände, wie die berufliche Entwicklung, können beispielsweise zu einer Fernbeziehung führen.

Aber viele Paare entscheiden sich auch ganz bewusst gegen die klassische Definition von Partnerschaft -vor allem bei jungen Menschen bevorzugen kann man dieses Phänomen beobachten. Auch das Kennenlernen findet heute anders statt als noch vor einigen Jahren. Traf man noch vor 10 Jahren seinen Partner häufig bei der Arbeit, so findet man diesen heute oftmals im Internet.

Die Zeiten sind schnelllebiger geworden und so scheint es, dass auch Beziehungen sich an diese Veränderungen anpassen müssen.

 

Back To Top