skip to Main Content

So kurz vor Karneval…

…kann ich jedes Jahr immer nur einen Schluss ziehen. Karneval als Single ist besser! Punkt. Ende. Aus. Selbst als ich noch fröhlich und schön vergeben war und die Beziehung (zumindest in meinen Augen) noch gut lief, war Karneval als Single immer besser. Die reine Flirtwilligkeit die Singles an Karneval mitbringen, lässt einfach keine Wünsche offen. Ich möchte damit nicht sagen, dass man nicht auch Spaß haben kann, wenn man vergeben ist, aber an die Fröhlichkeit des Singledaseins kommt es dennoch nicht heran. Wenigstens einen hohen Feiertag müssen Singles ja auch für sich beanspruchen, wenn schon Weihnachten und Silvester das totale Grauen herrscht.

Die größte Frage stellt sich natürlich immer schon Wochen vor Weiberfastnacht. Eigentlich auch schon vor dem 11.11. Da können aber auch mal ein paar alte Fetzen herhalten. Das Kostüm ist für mich das A und O und sollte deshalb auch gut durchdacht sein. Niemals aber auch wirklich niemals darf es in vollem Umfang (das heißt komplett fertig von der Stange) gekauft werden. Da ich dieses Jahr wirklich nicht kreativ war, musste ich mich erstmal im Internet schlau machen. Welche Abgründe sich dort auftun, ist wirklich nicht mehr schön. In den Top Kostümen für Frauen im Jahr 2014 sind z.B. vertreten: das Schulmädchen Outfit. Außer ich verjünge mich nochmal um ca. 15 Jahre ist dieses Kostüm wirklich nichts für mich und auch für alle anderen Frauen meines Alters sollte es verboten werden.

Prinzessin war Option Nummer zwei. Ich stelle mir gerade vor wie ich in pinkem Tüll und Krone aussehen und muss sagen, dass mich wohl kein Klempner vor dem Monster gerettet hätte. Außerdem ganz heiß im Rennen: Cowgirl. Langsam aber sich habe ich mich dann gefragt, woher diese Menschen ihre Informationen hatten. Ich jedenfalls möchte mich nicht in Kuhfell und Leder kleiden. Und was ganz, wirklich ganz wichtig ist: ich möchte nicht halbbekleidet mit dem Gedanken: „eigentlich-ist-das-Kostüm-egal-denn-ich-sehe-aus-wie-ne-Nutte“ herumlaufen. Nach langer überlegung und dem Gedanken, dass man kleine Kinder ja nicht in Nuttenkostüme stecken kann, habe ich das putzigste Schneckenkostüm der Welt gefunden, mit einem riesen Schneckenhaus aus Zeitungspapier.

Back To Top