Überspringen zu Hauptinhalt

Ich bin zu anspruchsvoll

Eine koydo-Nutzerin schrieb: Ich merke selbst, dass ich bei der Partnerwahl zu anspruchsvoll bin. Ich habe schon einmal versucht, es zu ändern, aber schaffe es einfach nicht. Zwar schaue ich mir dann die Profile anderer Männer an, die nicht genau in meinem „Beuteschema“ liegen und ich schreibe auch ein paar emails mit ihnen, aber breche recht schnell den Kontakt wieder ab. Ich weiß. dass es unfair ist und ich auch nicht so schnell den passenden Partner finden werde, wenn überhaupt, aber ich kann es nicht abstellen. Ich habe einfach eine feste Vorstellung im Kopf, wie mein Partner sein soll und wer abweicht, der muss gehen. Kann das überhaupt was geben?

Liebe Fragestellerin und liebe koydo-Nutzer,

es ist nicht immer leicht, den passenden Partner zu finden. Besonders beim Online-Dating hat man die große Auswahl an flirtwilligen Singles, die alle auf der Suche nach der großen Liebe und einer glücklichen Partnerschaft sind.

Doch jeder dieser Singles hat erstes genaue Vorstelltungen, wie der Partner sein soll und zweitens Fehler, über die der potentielle Partner hinwegsehen sollte.

Aber Liebe ist keine Einbahnstraße! Beide bringen Fehler und Macken mit sich und erwarten, dass der Partner sich akzeptiert. Und im Gegenzug wird erwartet, dass der Partner fehlerfrei ist. Aber es gibt keinen fehlerfreien Partner. Den Traummann oder die Traumfrau, die perfekt sind und mit denen alles glatt läuft und es keine Streitigkeiten oder Schwierigkeiten gibt, die gibt es einfach nicht.

Natürlich ist es wichtig, dass man auch bei der Partnersuche Ausschlusskriterien hat. Manche Dinge sagen einem nun mal komplett nicht zu. „Arbeitslos, drei mal geschieden und 5 Kinder von 5 Frauen“, damit kann nicht jeder etwas anfangen. Auch was Raucher und Nichtraucher angeht, haben manche strenge Ansichten, die sie sich nicht nehmen lassen.

Dafür kann man aber bei anderen Dingen Kompromisse machen. Muss der Partner unbedingt blond sein? Geht nicht auch ein Partner, der gleichgroß ist, anstatt mindestens 10 cm größer? Muss er studiert haben, denn auch Männer mit Ausbildung können gute Jobs haben eine Familie ernähren?!

Vielleicht sollte man es wirklich mal ganz rational betrachten, was ein Partner mitbringen sollte und was auf keinen Fall geht. Und dann alles unnötige streichen und sich auf neue Partnervorschläge einlassen. Und dann auch nicht zu lange warten und mit den Männern schreiben, sondern sie recht zügig kennenlernen, damit sie mit ihrem Charakter, ihrem Humor und ihrer Persönlichkeit überzeugen können und nicht als fehlerhaftes Profil direkt wieder abgehakt werden.

Viel Erfolg 🙂

An den Anfang scrollen