skip to Main Content

Nach einem Systemwechsel überarbeiten wir alle Testberichte. Täglich werden Änderungen vorgenommen.

flirt-fever-test-und-erfahrungen

flirt-fever ist gleichzeitig Kontaktbörse und soziales Netzwerk. Das Portal richtet sich eher an junge Leute. Bei flirt-fever wird vor allem der Chat als Kontaktmöglichkeit favorisiert. Das übersichtliche Design und die auf das Wesentliche beschränkten Funktionen machen die Seite leicht bedienbar und nutzerfreundlich.

Mitglieder / Zielgruppe

Bei flirt-fever tummeln sich vor allem junge Leute, bei denen der Spaß am Flirten im Vordergrund steht.

Für Frauen kostenlos

Frauen können flirt-fever komplett kostenlos nutzen, um nette Männer kennenzulernen.

» flirt-fever kostenlos testen

Anmeldeprozess bei flirt-fever

Die Anmeldung besteht aus drei schnellen Schritten und dauert ca. fünf Minuten.

  • Zugangsdaten (Nickname, Passwort, E-Mail-Adresse) + Grunddaten (Geschlecht, gesuchtes Geschlecht, Geburtsdatum)Profilangaben (Land, Postleitzahl, der Rest des Profils kann später ausgefüllt werdenRegistrierungsmail bestätigen

» flirt-fever kostenlos testen

Sicherheit/Privatsphäre bei flirt-fever

Mit der Privatsphäre der Mitglieder ist es bei flirt-fever nicht weit her.

Pro

Contra

  • Bei flirt-fever sind sämtliche Profilangaben, Fotos und Gästebucheinträge für alle Community-Mitglieder sichtbar.

» flirt-fever kostenlos testen

Mitglieder bei flirt-fever

Hier tummeln sich vor allem junge, flirtwillige Menschen, die auf der Suche nach Spass und neuen Bekanntschaften sind.

Anzahl der Miglieder

  • Über 4 Millionen Anmeldungen (laut flirt-fever)

Mitglieder Verteilung

  • Der Großteil der Mitglieder von flirt-fever sind zwischen 16 und 24 Jahre alt.

» flirt-fever kostenlos testen

Singleprofile bei flirt-fever

Die Profilangaben geben einen Eindruck von der Person, die sich hinter dem Nutzernamen verbirgt. Ein wenig mager fallen hier die Freitexte aus.

Profilangaben

Mitgliederinformation (dabei seit…)Persönliche Informationen (Nickname, Alter, Geschlecht, Land, Ort, PLZ, sexuelle Orientierung, Sternzeichen, Beruf, RauchgewohnheitenCharaktereigenschaften, HobbiesÄußerlichkeiten (Haarfarbe, Haarlänge, Augenfarbe, Größe, Gewicht)

Fotos

  • Insgesamt 5 Fotos

Freitexte

  • Selbstbeschreibung

Profilgestaltung

» flirt-fever kostenlos testen

Die Suche bei flirt-fever

Bei flirt-fever suchen die Nutzer selbst nach netten Kontakten.

Suchfunktionen

  • Nicknamesuche: vorhanden
  • Schnellsuche: –
  • Direktsuche: –
  • Regionale Suche: –
  • Detaillierte Suche: Geschlecht, Alter, Umkreis, Land, mit/ohne Bild, gerade online
  • :

Die Suchergebnisse werden als Miniprofil mit Foto, Nickname, Alter, Wohnort, Postleitzahl, jetzt online und kurzer Selbstbeschreibung (falls vorhanden) dargestellt. Die Suche lässt sich nicht speichern.

» flirt-fever kostenlos testen

Kommunikation bei flirt-fever

Die Kontaktaufnahme bei flirt-fever verläuft wie bei jeder anderen Singlebörse. Per Mail informiert flirt-fever die Nutzer über Neuigkeiten.

Kommunikation mit den Usern

Die Kontaktaufnahme bei flirt-fever unterscheidet sich nicht von der bei anderen Singlebörsen. Man kann Smileys versenden oder sich direkt zum chatten treffen.

  • Schnellkontakt: Smileys versenden
  • SMS: –
  • Chat: vorhanden
  • E-Mail: vorhanden
  • Fragebogen: –
  • Weiteres: Gästebucheintrag schreiben

Nachrichten von  flirt-fever

flirt-fever informiert die Nutzer per E-Mail:- bei neuer Nachricht- bei neuem KontaktvorschlagDiese Funktion lässt sich unter „Mailbox“, „Zum Profil“ ganz unten auf der Seite ausschalten.

» flirt-fever kostenlos testen

Mitgliedschaften bei  flirt-fever

flirt-fever bietet zwei verschiedene Mitgliedschaften an, die sich in ihrem Funktionsumfang unterscheiden. Für Frauen ist diese Kontaktbörse komplett kostenlos.

Basismitgliedschaft

wird gerade aktualisiert

Premiummitgliedschaft

wird gerade aktualisiert

Die Kontaktbörse bietet die Zahlung per Bankeinzug und Handypayment an.

» flirt-fever kostenlos testen

Nutzerfreundlichkeit bei flirt-fever

Flirtfever bietet zwar wenige Funktionen, aber eine ganz leichte Bedienung.

Positiv

  • Einfache Bedienung

verbesserungswürdig

  • Wenige Suchfunktionen

» flirt-fever kostenlos testen

Kündigungsmöglichkeiten und Service bei flirt-fever

Achtung vor der Abofalle! Kündigung am besten per Einschreiben schicken.

Kundendienst und Adresse

Prebyte Media GmbH, Supportcenter

Friedrichstraße 55, 39218 Schönebeck, Deutschland

Telefon: 03928 – 42 16 70, Fax: 01805 – 03 75 03

Extra-Kosten: 14 Cent/Min. aus dem deutschen Festnetz, Mobil max. 42 ct./Min.

E-Mail: Kontaktformular auf der Seite

Account verlängern

Achtung vor der Abofalle! Kündigung am besten per Einschreiben schicken.

Kündigungsmöglichkeiten

Die kostenlose Mitgliedschaft ist jederzeit ohne Angabe von Gründen kündbar. Bei der 14 Tage-Testversion gibt es, ebenso wie beim Handyvertrag, keine Frist, spätestens 1 Tag vor Ablauf sollte man kündigen. Beim 9 Wochen-Abo gilt eine Frist von 14 Tagen. Die Kündigung kann per Brief oder Fax erfolgen und muss eine Original-Unterschrift enthalten.

» flirt-fever kostenlos testen

Fazit über  flirt-fever

Leider war auch flirt-fever öfters in den Schlagzeilen, wegen Abofallen und Abzocke-Vorwürfen! Rechtzeitig kündigen ist hier Devise.

koydo-Bewertung

Wer aber auf Nummer sicher geht und rechtzeitig per Einschreiben kündigt, kann tolle Leute kennenlernen und den ein oder anderen Flirt genießen.

Nutzermeinungen

Noch keine Nutzermeinungen vorhanden

» flirt-fever kostenlos testen

Alternative Schreibweisen / Vertipper

flirtfever, flirt fever, flirt fiver, flirt fiever

Hier geht es zurück zu unserer Übersicht der besten Kontaktbörse

Back To Top