skip to Main Content

kizzle-test-und-erfahrungenKizzle.net ist ein soziales Netzwerk, das per Facebook erreichbar ist. Bild.de betreibt die Plattform, welche sich auf Online-Dating in sozialen Netzwerken spezialisiert hat. Kizzle.net richtet sich an die Facebook- Generation, die auf diesem Portal spielerisch auf Partnersuche gehen kann. Kizzle ist eine Wortneuerfindung, die sich aus den Wörtern Kiss und Kitzeln zusammensetzt.

Mitglieder / Zielgruppe

Zielgruppe sind junge Leute zwischen 18 und 30 Jahren – eben die Generation Facebook. Durch den Zugang über Facebook tummeln sich aber auch noch andere Altersgruppen bei Kizzle.

Kizzle-App fürs iPhone

Kizzle kann auch ganz bequem von unterwegs aus per iPhone genutzt werden.

» Kizzle kostenlos testen

Anmeldeprozess bei Kizzle

Als Facebook-Mitglied ist die Anmeldung bei Kizzle.net kinderleicht – einfach die App hinzufügen. Für alle anderen Nutzer gilt:

  • E-Mail-Adresse angeben und Passwort wählen
  • Captcha-Code eingeben
  • Registrierungsmail bestätigen
  • Profil anlegen und optional ein Bild hochladen

» Kizzle kostenlos testen

Sicherheit/Privatsphäre bei Kizzle

Bei Kizzle gibt es keine besonderen Sicherheitsvorkehrungen, aber auch keine Sicherheitsmängel.

Pro

Contra

» Kizzle kostenlos testen

Mitglieder bei Kizzle

Anzahl der Miglieder

Mitglieder Verteilung

» Kizzle kostenlos testen

Singleprofile bei Kizzle

Profile bei Kizzle sind modern gestaltet und sehr ausführlich. Sie verraten eine Menge über die einzelnen Mitglieder und ihre Interessen.

Profilangaben

Grunddaten (Nickname, Geschlecht, Alter, Wohnort, interessiert an Männern/Frauen)
Angaben zu „Wer bin ich“ (Kontaktwunsch, Aussehen, Sternzeichen,Rauchgewohnheiten, Bildungsabschluss, Beruf, Religion,…)
Angaben zu „Was ich mag“ (Lieblingsmusik, Lieblingsfilme, …)
Angaben zu „Was ich denke“ (Einstellung zum Fremdgehen, zu Monogamie, Gott, Schicksal)
Angaben zum Traumpartner/ Traumdate

Fotos

  • Ein Profilfoto + Fotogalerie

Freitexte

  • Selbstbeschreibung („Ich bin“, „Ich bin nicht“)
    Eigenes Markenzeichen

Profilgestaltung

  • Statusmeldungen halten andere Mitglieder über die eigenen Tätigkeiten auf dem Laufenden

» Kizzle kostenlos testen

Die Suche bei Kizzle

Bei Kizzle suchen die Nutzer auf eigene Faust nach netten Kontakten.

Suchfunktionen

  • Nicknamesuche: –
  • Schnellsuche: Umkreissuche eines bestimmten Geschlechts in einem bestimmten Ort/in einer bestimmten Entfernung und in einer bestimmten Altersgruppe
  • Direktsuche: gerade online, hervorgehobenes Profil, Favoriten
  • Regionale Suche: in einer bestimmten Stadt oder in einem abgesteckten Umkreis
  • Detaillierte Suche: an Hand der Kriterien Beziehungsstatus, Größe, Raucher, Augenfarbe, Haarfarbe, Sternzeichen, höchster Abschluss, Kinder, Religion
  • Voting: Nutzer bekommen das Foto eines Mitglieds angezeigt und können sofort per Klick entscheiden, ob sie dieses treffen möchten oder nicht.

Die Suchergebnisse werden übersichtlich als Miniprofil mit Foto, Name, Alter, Geschlecht, Kontaktwunsch und Wohnort präsentiert.

» Kizzle kostenlos testen

Kommunikation bei Kizzle

Die Kommunikation bei Kizzle funktioniert wie in jedem sozialen Netzwerk. Per Mail informiert die Plattform ihre Nutzer über Neuigkeiten.

Kommunikation mit den Usern

Kizzeln, beschenken oder anschreiben – der Nutzer hat in dieser Community die Wahl.

  • Schnellkontakt: kizzeln, virtuelle Geschenke senden
  • SMS: –
  • Chat: –
  • E-Mail: vorhanden
  • Fragebogen: –
  • Weiteres: –

Nachrichten von  Kizzle

Die Plattform Kizzle.net informiert ihre Nutzer per Mail:
– bei neuen Kizzles
– bei neuen Nachrichten
– bei neuen Geschenken
– bei Freundschaftseinladungen
– neue Mitglieder, die auf die eigene Suche passen

Diese Benachrichtigunegn lassen sich im Profil unter dem Menüpunkt „Einstellungen“, „E-Mail-Benachrichtigungen“ aktivieren und deaktivieren.

» Kizzle kostenlos testen

Mitgliedschaften bei  Kizzle

Kizzle ist kostenlos nutzbar. Wer mehr Funktionen haben möchte, kann diese mit Hilfe von Münzen erwerben. Diese Münzen erhält man kostenlos durch z. B. tägliches Einloggen (10 Münzen) oder Freunde zu Kizzle einladen (20 Münzen). Jedes neu angemeldete Mitzglied erhält automatisch 50 Münzen als Startkapitak geschenkt, weitere kann man per Handy oder ClickandBuy kaufen.

Basismitgliedschaft

wird gerade aktualisiert

Premiummitgliedschaft

wird gerade aktualisiert

Kizzle bietet die Zahlung per Handy und ClickandBuy an.

» Kizzle kostenlos testen

Nutzerfreundlichkeit bei Kizzle

Kizzle ist eine moderne Community, in der der Spaß am Flirten klar im Vordergrund steht.

Positiv

  • Schneller Anmeldeprozess, mit Facebook-Account verbunden
    Nutzung online, per Facebook und über das iPhone möglich
    Modernes Design und leichte Handhabung

verbesserungswürdig

» Kizzle kostenlos testen

Kündigungsmöglichkeiten und Service bei Kizzle

Der Nutzer kann bei Kizzle.net jederzeit sein Konto löschen. Noch vorhandene Münzen verfallen mit der Löschung.

Kundendienst und Adresse

DansoTec ApS,

Transitvej 14, 6330 Padborg, Dänermark

Telefon: keine Angaben, Fax: keine Angaben

Extra-Kosten: –

E-Mail:

Account verlängern

Der Nutzer kann bei Kizzle.net jederzeit sein Konto löschen. Noch vorhandene Münzen verfallen mit der Löschung.

Kündigungsmöglichkeiten

Im Bereich „Einstellungen“ unter dem Punkt „Mein Konto“ kann der Nutzer sein Kizzle-Konto ganz unkompliziert löschen. Alternativ kann er auch eine E-Mail an den Kundenservice schicken.

» Kizzle kostenlos testen

Fazit über  Kizzle

Kizzle ist eine neuartige Online-Community, auf der es sich spielend leicht flirten lässt. Das Projekt besteht erst seit Ende 2010 – da der Axel Springer Verlag hinter dem sozialen Netzwerk steckt, lässt sich annehmen, dass es sehr erfolgreich werden wird.

koydo-Bewertung

Moderne Flirtcommunity für die Generation Facebook

Nutzermeinungen

Noch keine Nutzermeinungen vorhanden

» Kizzle kostenlos testen

Alternative Schreibweisen / Vertipper

Back To Top