skip to Main Content

Seit Jahrzehnten behandelt die Forschung das Thema „Single”. Es existiert jedoch bis heute keine allgemeingültige und eindeutige Definition des Begriffs.

So kommt das Wort „Single“ ursprünglich aus dem Englischen und bedeutet übersetzt „Alleinstehende(r)“. Der Begriff stammt aus der amtlichen Statistik und bezeichnet den Tatbestand des Lebens in einem Einpersonenhaushalt. Heute wird „Single“ jedoch eher im Sinne von „nicht in einer festen Beziehung lebend“ verwendet. Auch Forscher sind sich einig, dass ein Single in erster Linie „partnerlos“ ist.

Nahm die Wissenschaft früher an, dass ein „partnerloser“ Mensch in einem Einpersonenhaushalt lebt, so wurde diese Definition mittlerweile korrigiert. Heutzutage leben auch Menschen, die einen Partner haben, häufig, z.B. aus beruflichen Gründen, in einem Einpersonenhaushalt. Ebenso kann ein Mensch, der keine feste Beziehung hat in einem Mehrpersonenhaushalt wohnen. Ein Single kann etwa in einer Wohngemeinschaft oder bei seinen Eltern wohnen. Das Alleinleben stellt also nicht das Hauptkriterium für die Bezeichnung „Single“ dar.

Wurden in den 90er Jahren noch ausschließlich Menschen im mittleren Lebensalter zwischen 25 und 55 Jahren als Singles bezeichnet, tendiert man heute dazu, auch ältere Menschen mit einzubeziehen. Denn auch für diese u.U. verwitweten Menschen ist eine neue Partnerschaft durchaus denkbar und erwünscht. Generell ist auch eine genaue Altersbegrenzung nach unten kaum möglich. Diesbezüglich gibt man sich mit dem Kriterium „erwachsen“ zufrieden, welches mit der Volljährigkeit gegeben ist.
Ferner ist die Frage entscheidend, ob ein Single Kinder haben darf. Typischerweise assoziieren viele Forscher mit Kindern gleich Familie. Das ist ein Grund, weswegen Alleinerziehende nicht in die Kategorie „Single“ fallen. Besonders ältere Menschen, die verwitwet sind, haben jedoch zumeist Kinder gezeugt. Diese leben aber nicht mehr im eigenen Haushalt.
Vor diesem Hintergrund wird in diesem Beitrag folgende Definition verwendet: „Ein Single ist ein sich nicht in einer festen partnerschaftlichen Bindung befindlicher erwachsener Mensch, der ledig, geschieden, verheiratet getrennt lebend oder verwitwet sein kann.“

Singles; Partner; single men; Partnerschaften; Beziehung; Partnerschaft; girls single; Partnerin; partnerlos; Partnerlosigkeit; alleinstehend; Alleinerziehend

Back To Top