In dieser Rubrik geht es um Seminare und Workshops, die Leuten bei der Bewältigung von Problemen im Beruf, in familiären und sozialen Umfeld oder in bestimmten Lebenssituationen helfen sollen.

Die Angebote reichen von der Hilfe beim Aufbau von Selbstbewusstsein, über die Unterstützung bei der beruflichen Karriere, bis hin zur Hilfe bei der generellen Lebensausrichtung.

Lebenshilfe-Seminare

Seminar Intensiv – Training für den gezielten Ausbau Ihrer Führungskompetenzen

Anbieter: Kölner Dozententeam für Seminare + Coaching + Mediation
Webpräsenz: http://www.iop-dkdt.de/
Zielgruppe/Nutzen: Für junge und auch erfahrenere Führungskräfte, die ihre Führungskompetenzen verbessern wollen. Die Mitgliederzahl ist auf zehn beschränkt.
Dauer: Fünf Tage, jeweils 10:00 Uhr – 18:00 Uhr

Inhalt/Ablauf:
Als angehende oder auch erfahrenere Führungskraft eines Unternehmens besitzt man ein großes, breit gefächertes Aufgabenfeld. Zielformulierung, Mitarbeitermotivation und -kommunikation, das Delegieren von Aufgaben sowie Konfliktmanagement sind nur einige Bestandteile dieser Arbeit.
In diesem praxisorientierten Seminar des Kölner Dozententeams entwickeln die Teilnehmer ein Verständnis dafür, was es heißt, Führungskraft zu sein. Sie erlernen Methoden und Strategien, die ihnen helfen, ihre Mitarbeiter effektiv und zielgerichtet zu führen. Auf Grund der begrenzten Teilnehmerzahl können die Trainer jede Person individuell betreuen.
Folgende Inhalte bietet das Seminar:

  • Reflexion des eigenen Führungsverhaltens
  • Merkmale und Zielsetzungen guter Führungsarbeit
  • Konkrete Führungsaufgaben einer Führungskraft
  • Klare Definition des eigenen Selbstverständnisses:
    Führungskraft als Coach
  • Beste Mitarbeiterführung, -motivation und -förderung
  • Kommunikation mit Mitarbeitern
  • Schaffung optimaler Rahmenbedingungen für die eigene Führungsarbeit
  • Authentische Gestaltung der Führungsrolle
  • Umgang mit Teams, Teambildungsprozesse

Ausbildung zum Konfliktmanager (Km)

Anbieter: Kölner Dozententeam für Seminare + Coaching + Mediation
Webpräsenz: http://www.iop-dkdt.de/
Zielgruppe: Für alle geeignet, die viel mit anderen Menschen zusammenarbeiten. Die Mitgliederzahl ist auf zehn beschränkt.
Dauer: Drei Tage, 10:00 – 18:00 Uhr

Inhalt/Ablauf:
Konflikte und Probleme gibt es überall dort, wo Menschen miteinander arbeiten. Um richtig mit ihnen umzugehen sind neben Selbstbewusstsein und Durchsetzungsvermögen auch konkrete Strategien gefragt. In diesem Seminar des Kölner Dozententeams lernen die Teilnehmer praxisnah nicht nur den optimalen Umgang mit Konfliktsituationen, sondern auch, wie ihre Entstehung von vornherein verhindert werden kann.

Diese Themen werden von den Trainern behandelt:
Konfliktarten und-ursachen
Konfliktverhalten: Emotionalität und Sachlichkeit
Verschiedene Konflikttypen: „Der Passive“, „der Aussitzer“ usw.
Konfliktumfeld
Methoden zur Konfliktbearbeitung: WIN WIN Strategie, lösungsorientiertes Denken, das Drama Dreieck usw.
Konfliktkultur
Der Konflikt als Chance

Ausbildung zum systemischen Coach

Anbieter: Kölner Dozententeam für Seminare + Coaching + Mediation
Webpräsenz: http://www.iop-dkdt.de/
Zielgruppe: Für alle Berufszweige geeignet, in denen Menschen und der Umgang mit diesen im Vordergrund steht: Führungskräfte, Pädagogen, Anwälte, Ärzte, Trainer usw.
Dauer: Fünf Tage, 10:00 – 18:00 Uhr

Inhalt/Ablauf:
In dieser Kompakt-Coachingausbildung lernen die Teilnehmer anhand von Theoretischen Ausführungen und Praxisübungen alle Strategien, die für ein optimales Führungsverhalten notwendig sind. Sie erfahren, wie man Mitarbeiter/Kunden/Klienten zur Eigenständigkeit und Eigenverantwortlichkeit leitet und damit deren Kreativität, Produktivität und Lösungsorientierung entscheidend erhöht.

Die Ausbildung gliedert sich in verschiedene Module:
1. Modul: Einführung in die systemische Beratung Das Führungsverständnis des Coachs Gesprächstechniken, Ablauf und Führung eines Coachinggespräches
2. Modul: Prozessberatung
Die Qualifizierung der Klienten / Mitarbeiter, Zielorientierung, das 4 Z Modell / Kreativität im Coaching / Gesprächsübungen – Feedback
3. Modul: Transaktionsanalyse
Typologie der Persönlichkeit
Persönlichkeitstest / Das Drama Dreieck
4. Modul: Macht, Verantwortung, Vertrauen: Die Konfliktbewältigung des Coachs
Das richtige Maß von Distanz und Nähe, Sinn und Zweck von Notizen / Gesprächsübungen – Feedback
5. Modul: Praxisübungen anhand von Fallbeispielen
Wir liefern Arbeitsfälle, arbeiten aber auch mit Ihren aktuellen Themen auf Wunsch.

Anbieterprofil

Name: Ursula Wolters 
Beruf: Systemischer Coach, Mediatorin, psychologische Beraterin, Supervisorin, Autorin für Fachverlage, Leiterin des Kölner Dozententeams
Kurzbeschreibung: Ursula Wolters gründete 1994 das Kölner Dozententeam für Seminare , Coaching und Mediation. Hier erhalten Menschen in Seminaren, Coachings und Workshops Hilfe für ihr berufliches Leben und ihre Karriere. Unternehmen finden beim Dozententeam beispielsweise Unterstützung bei Management- oder Personalangelegenheiten. Frau Wolters wird bei ihrer Arbeit von ausgebildeten Experten verschiedener Fachgebiete unterstützt.
Angebote: Persönlichkeitsentwicklung; Seminare für Führung/Management/Sekretärinnen, Kommunikation, Konfliktberatung und -bewältigung, Teambildungsprozesse, Karrierebegleitung, Ego-Marketing, Psychologische Schulungen, Konzepterstellung und Leitung von Zukunftswerkstätten, Coaching und Beratung von Führungskräften aller Ebenen, Coaching von schwierigen und problematischen Personen
Veröffentlichungen:
Ursula Wolters, Thomas Schröder: Mein Ich konkret. Ego-Marketing
Ursula Wolters: Coaching konkret. So geht’s.
Ursula Wolters: Lösungsorientierte Kurzberatung. Was auf schnellem Wege Nutzen bringt.  
Kontakt: info@dkdt.de