skip to Main Content

Sex – so soll es sein

In einer aktuellen Umfrage hat das Casual Dating Portal Secret ca. 1000 Singlefrauen nach ihren Vorlieben im Bett gefragt. Hier eine Auswahl der Do’s und Dont’s beim Liebesspiel:

Drei viertel aller Frauen wünschen sich, dass der Partner beim Sex auf sie eingeht. Einfühlsam und doch abenteuerlustig sollte der perfekte Liebhaber sein. Frau will sich nicht zwischen diesen beiden Komponenten entscheiden müssen. Im direkten Vergleich verhasst: der Egoist. Wer im Bett nur an sich denkt, wird schnell aus selbigem wieder hinaus geworfen.

Besonders beliebt sind auch ein weitreichendes Feingefühl. Sowohl was das Timing (z.B. beim Stellungswechsel) angelangt, als auch bei Zärtlichkeiten wie Küssen. Ebenso gaben 58% an, dass erotische Konversation wichtig sei für den perfekten Liebhaber. Und auch hier ist gutes Timing gefragt, denn es kommt nicht nur darauf an was er sagt sondern auch wann.

Auf den hinteren Rängen etwas abgeschlagen liegt das Aussehen des Partners. Nur jede dritte Frau gab an, dass das Aussehen und die Größe seines besten Stücks von Bedeutung sind. Hygienisch und gepflegt sollte er jedoch sein. Als größtes No-Go gaben 90% der Frauen mangelnde Hygiene an.

Auch nach dem Sex sollte weiterhin ein gewisses Feingefühl herrschen. Besonders störend empfanden Frauen die Frage nach der „Performance“ und auch das sofortige Einschlafen wird gar nicht gern gesehen.

http://www.heute.at/love/erotik/art23700,894810

Back To Top