skip to Main Content

Kaffee statt Sex

Weltkaffeetag! Was hat das mit Sex zu tun? Erst einmal nicht so sonderlich viel. Was die beiden „Stoffe“ dann aber doch gemeinsamen haben, sind „Inhaltsstoffe“ die zufrieden udn glücklich machen! Kaffee macht aber scheinbar so glücklich, dass verheiratete Paare eher auf Sex als auf Kaffee verzichten würden. Die war das Ergebnis einer Studie einer Hotelkette anlässlich des Weltkaffeetages!

Ganze 78% waren der Meinung der morgendliche Kaffee sei unverzichtbar. Lieber würden dafür Alkohol, Soziale Netzwerke oder eben Sex wegfallen, als die morgendliche Koffeindosis. Dazu kommt, dass die Kaffeetrinken sogar vermuteten länger auf Sex als auf das schwarze Getränk verzichten zu können.

Es fehle an Kreativität, aufkommende Müdigkeit, die soweit führt, dass man morgens gar nicht aus dem Bett kommt und absolute Mürrigkeit vor dem ersten Kaffee waren die genannten Gründe, die Menschen eher auf Sex als auf Kaffee verzichten lassen.

http://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2013-09/28136614-studie-viele-verheiratete-wuerden-eher-auf-sex-als-auf-kaffee-verzichten-003.htm

Back To Top